11.01.2021 - La cucina italmarket: Anelli Siciliani al Pomodoro della Nonna

Die italmarket-Rezepte zum Nachkochen! für mehr Italien auf dem Teller!

 

SO schmeckt Italien!

Anelli Siciliani al Pomodoro all’Antica

Die italienische Küche legt größten Wert auf beste Produkte. Und obwohl oder besser gesagt, weil das Produkt der Star ist, ist bei der einfachen Zubereitung höchste Sorgfalt angesagt, um die einzelnen Aromen und den Geschmack optimal zur Geltung zu bringen.

Heute also Anelli Siciliani al Pomodoro. Sieht aus wie ein normaler Teller Pasta mit Tomatensugo? Ist es ja auch.

Aber dann doch etwas komplexer und man benötigt ein bisschen Geduld.

Dafür wird man am Ende mit gleich 2 Saucen belohnt! 

Auf gehts!

Tomaten, Karotten, Zwiebeln und Sellerie grob würfeln und bei schwacher Hitze mehrere Stunden einkochen. Einen Rosmarinzweig und einige Blätter Basilikum zugeben. Ohne Anbraten des Wurzelgemüses, ohne Soffritto, ohne Öl.

Dann wird die Sauce in ein Passiertuch gegeben und man lässt sie abtropfen.

Nach ein bis zwei Stunden erhält man eine sehr konzentrierte, klare Essenz. Diese bei sanfter Hitze weitere ein bis zwei Stunden einkochen, bis sie eine balsamico-ähnliche Konsistenz erreicht.

Den roten, stückigen Sugo durch eine flotte Lotte passieren und in einem Topf erwärmen, in dem man vorher eine Knoblauchzehe in Öl leicht angebraten hat.

Die Anelli Siciliani in Salzwasser kochen und zum Abschluss in der Essenz schwenken, den roten Tomatensugo in den Teller geben und dazu die tomatisierten Anelli.

Ein unglaublich tomatiges Pasta-Erlebnis!

Das italmarket.team wünscht viel Spaß beim Nachkochen und Buon Appetito!

 

Zutaten für 4 Personen:

600 Gramm Anelli Siciliani Barilla

5-6 große Tomaten 2 Karotten

1 Stange Sellerie

1 Knoblauchzehe

Basilikum und Rosmarin

Olio di Oliva Extra Vergine Nonna Angela aus Kampanien nach Belieben

Salz und Pfeffer nach Gusto